Aktuelles

26.11.2014

Mieten auf hohem Niveau stabil

Bericht auf welt online über VNW
weitere Informationen


25.11.2014

Wohnungsbau: In den ersten Stadtteilen sinken die Mieten

Bericht des Abendblatt über VNW Forderungen zum Bündnis für das Wohnen
weitere Informationen


24.11.2014

Axel Gedaschko als Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW im Amt bestätigt

Der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW hat auf dem diesjährigen Tag der Wohnungswirtschaft mit überwältigender Mehrheit GdW-Präsident Axel Gedaschko (55) vorzeitig für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt.
weitere Informationen


21.11.2014

90 Jahre Die Wohnungswirtschaft

Seit 90 Jahren ist der GdW Bundesverband mit seinen rund 3.000 Wohnungsunternehmen die erste Adresse in Deutschland, wenn es um gutes, sicheres und bezahlbares Wohnen geht. Mit zahlreichen hochkarätigen Gästen, darunter Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles und Olaf Scholz, Erster Bürgermeister Hamburgs, diskutieren Vertreter der Wohnungswirtschaft anlässlich seines 90. Jubiläums in Berlin mit zahlreichen Experten über die Tradition und die Zukunft des Wohnens in Deutschland.
weitere Informationen


21.11.2014

GdW vergibt Stipendien

Auf seinem Tag der Wohnungswirtschaft 2014 hat der GdW zum sechsten Mal drei Stipendien für die bundesweit besten Absolventen der Ausbildung zum/zur Immobilienkaufmann/-frau vergeben. Ziel dieses Stipendiums ist es, die herausragenden Leistungen junger Immobilienkaufleute auszuzeichnen und ihre weitere Karriere in der Branche zu fördern, erklärte GdW-Präsident Axel Gedaschko.
weitere Informationen


19.11.2014

Genossenschaftspreis Wohnen 2015

Der GdW hat den dritten Genossenschaftspreis Wohnen ausgelobt. Er steht unter der Schirmherrschaft der Bauministerin Hendricks. Ausgezeichnet werden innovative und zukunftsfähige Maßnahmen und Projekte von Wohnungsgenossenschaften zum Thema Technik pfiffig angewandt - ein Gewinn für die Mitglieder.
weitere Informationen


19.11.2014

GdW: Dynamik bei Baugenehmigungen lässt nach

Bei den Baugenehmigungen in Deutschland schwächt sich die Dynamik ab. Zwar setzte sich der Aufwärtstrend gegenüber dem Vorjahreszeitraum vorerst fort. Die Wachstumsrate lässt jedoch bereits nach. GdW-Präsident Gedaschko: Eine zusätzliche Überregulierung des Marktes und völlig überhöhte Anforderungen an den Wohnungsbau sind der völlig falsche Weg.
weitere Informationen


19.11.2014

Geringere Armuts­gefähr­dung von Älteren in Ost­deutsch­land

Die Armutsgefährdung von Personen ab 65 Jahren war nach Ergebnissen des Mikrozensus im Jahr 2013 in den neuen Bundesländern (einschließlich Berlin) mit 12,5 Prozent geringer als im früheren Bundesgebiet mit 14,8 Prozent.
weitere Informationen