VNW - Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V.

    Services // Beratungsangebote

    Förderlotse

    VNW-Förderplattform

    Das Dickicht der unterschiedlichen Förderprogramme von EU, Bund und Ländern ist für viele Wohnungsunternehmen kaum zu durchdringen. Programme und Inhalte sind häufigen Änderungen unterworfen. Druckversionen sind oft überholt. Eine fortlaufende Aktualisierung findet fast ausschließlich auf den jeweiligen Internetseiten statt. Weiterführende Informationen sowie Förderrichtlinien zu den einzelnen Programmen sind dort jederzeit abrufbar.

    Mit der „VNW-Förderplattform“ sollen die Struktur der Förderlandschaft möglichst umfassend abgebildet und die Wohnungsunternehmen bei der Suche nach Förderprogrammen unterstützt werden.

    Hamburg

    Die Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg) unterstützt als städtische Förderbank den Senat der Freien und Hansestadt Hamburg bei der Struktur- und Wirtschaftspolitik, der Sozialpolitik und bei der Erfüllung weiterer öffentlicher Aufgaben. Die Schwerpunkte liegen in der Wohnraum- und Städtebauförderung sowie beim Umweltschutz.
    Auf ihrer Homepage können die unterschiedlichen Förderprogramme und -richtlinien für Mietwohnungen, Wohneigentum, Klima und Umwelt sowie Stadtentwicklung aufgerufen werden. Mit Hilfe eines Förderlotsen kann unter der direkte Einstieg in konkret nachgefragte Fördermaßnahmen gewählt werden.

    Mecklenburg-Vorpommern

    Das Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern (LFI) unterstützt das Land Mecklenburg-Vorpommern bei der Durchführung von Aufgaben u.a. in den Bereichen Wirtschaftsförderung, Wohnungsbauförderung und Städtebauförderung. Hier können über einen Förderwegweiser alle Programme der jeweiligen Förderbereiche aufgerufen werden.

    Schleswig-Holstein

    Die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB) unterstützt das Land Schleswig-Holstein als zentrales Förderinstitut in der Umsetzung wirtschafts- und strukturpolitischer Aufgaben. Förderprodukte und Beratungsleistungen für den Immobilienbereich können auf der Internetseite der IB abgerufen werden. Der direkte Einstieg ist über eine interaktive Förderberatung möglich. Rechtliche Grundlagen und allgemeine Informationen zu allen Förderbereichen der Landesregierung Schleswig-Holstein können ebenfalls abgerufen werden.

    KfW Bankengruppe

    Die KfW Bankengruppe fördert Vermieter beim Energieeffizienten Bauen, Sanieren und Modernisieren. Auf der Homepage können die entsprechenden Förderprogramme und die tagesaktuellen Zinssätze abgerufen werden.

    Bund

    Mit der Förderdatenbank des Bundes gibt das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie einen umfassenden und aktuellen Überblick über die Förderprogramme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union. Das Fördergeschehen wird unabhängig von der Förderebene oder dem Fördergeber nach einheitlichen Kriterien und in einer konsistenten Darstellung zusammengefasst.

    Broschüre "Altersgerecht Umbauen"
    Passgenaue Bausteine für Ihr Zuhause - Erläuterungen und Praxisbeispiele zum Förderprogramm des BMVBS und BBSR
    Download

    Förderung arbeitsmarktpolitischer Projekte in Soziale-Stadt-Gebiete
    Download

    EU

    Die wichtigsten Informationen zu den unterschiedlichen Förderprogrammen der EU sind hier abrufbar.

    Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

    Das BAFA setzt als Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des BMWi u.a. Fördermaß-nahmen im Energiesektor zur stärkeren Nutzung erneuerbarer Energien und zur Energieeinsparung um. Die entsprechenden Fördermöglichkeiten sind im Internet abrufbar.