VNW - Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V.

Meldungen

Reden über die Digitalisierung

Auf der "Digital North" geht es um neue Technologien und wie sie Unternehmen helfen, produktiver werden.

Das Thema Digitalisierung ist ein Dauerbrenner. Häufig bleiben die Diskussionen über die digitale Transformation der Wirtschaft allerdings bei Aussagen über Breitbandanschlüsse stehen. Das Thema umfasst jedoch weitaus mehr als schnelles Internet. Letztlich geht es darum, wie Unternehmen neue digitale Technologien für sich nutzen können, um die Beziehung zum Kunden zu verbessern, die Produktivität im Unternehmen zu erhöhen oder um neue digitale Angebote und Geschäftsmodelle zu entwickeln?

Das Unternehmen Telekom will den direkten Austausch über Erfahrungen mit  Digitalisierungsprojekten und Anwendungsszenarien vorantreiben. Daher lädt sie Unternehmer aus dem Mittelstand, Start-ups und Experten in Hamburg zum Austausch über die Chancen und Use Cases der digitalen Transformation ein. Gerade für Unternehmen der Wohnungswirtschaft ergibt sich die Möglichkeit, sich zu informieren und mit Fachleuten ins Gespräch zu kommen.

Am 29. Mai 2018 findet zwischen 12 und 22 Uhr in Hamburg in der Fischauktionshalle die „Digital North“ statt. Die Teilnahme an der Veranstaltung, auf der Vorreiter und Meinungsmacher der Region zusammengebracht werden, ist kostenlos. Mehr Informationen gibt es auf www.telekom.de/digital-north. Hier können sich Interessenten auch ihr Ticket für die Veranstaltung sichern.

Die Keynotes werden von Hagen Rickmann, Leiter des Geschäftskundenbereich der Telekom Deutschland, und dem früheren Boxweltmeister Dr. Wladimir Klitschko gehalten. Klitschko wird auf der Veranstaltung darüber sprechen, wie man mit Willenskraft Herausforderungen meistern kann.