VNW - Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V.

    Meldungen

    Gutes Ergebnis

    VNW-Direktor Andreas Breitner zur Zahl der fertig gestellten Wohnungen in Hamburg: "Hamburg kann Wohnungsbau und braucht sich nicht zu verstecken."

    114/2019

    Die Zahl der fertig gestellten Wohnungen ist im vergangenen Jahr im Vergleich zum Jahr 2017 deutlich gestiegen. Dem Statistikamt Nord zufolge wurden 2018 insgesamt 10.674 Wohnungen mit einer Wohnfläche von 849.430 Quadratmetern fertig gestellt. Im Vergleich zum Jahr 2017 wurden damit 34,8 Prozent mehr Wohnungen und 26,4 Prozent mehr Wohnfläche bezugsfertig. Die durchschnittliche Größe der neuen Wohnungen verringerte sich dabei im Vergleich zu 2017 von 84,8 Quadratmeter auf 79,6 Quadratmeter.

    Dazu erklärt Andreas Breitner, Direktor des Verbands norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW): „Hamburg kann Wohnungsbau und braucht sich nicht zu verstecken. Einmal mehr zeigt sich, dass Hamburg seit einigen Jahren beim Wohnungsbau die richtigen Entscheidungen getroffen hat. Die hohe Zahl fertig gestellter Wohnungen ist Ergebnis einer Gemeinschaftsleistung der Verantwortlichen in Politik und Wohnungswirtschaft. Hamburg macht sicher nicht alles, aber sehr vieles richtig.“

    Dazu erklärt Marko Lohmann, Vorsitzender des VNW-Landesverbands Hamburg: „Die Verstetigung der sehr erfreulichen Ergebnisse für die kommenden Jahre wird noch größere Kraftanstrengungen aller Bündnispartner erfordern. Die stark gestiegenen Grundstücks- und Baukosten machen derzeit weitere Projekte insbesondere für das Segment des bezahlbaren Wohnens immer schwieriger. Der Rückgang der Zahl der Baugenehmigungen ist ein Indiz dafür.“

    Der VNW vertritt in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein insgesamt 359 Wohnungsgenossenschaften und Wohnungsgesellschaften. In den von ihnen verwalteten 732.000 Wohnungen leben rund 1,5 Millionen Menschen. Die durchschnittliche Nettokaltmiete pro Quadratmeter liegt bei den VNW-Unternehmen bei 5,74 Euro. Der VNW ist der Verband der Vermieter mit Werten.

    V.i.S.P.: Oliver Schirg, Verband Norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW), Referat Kommunikation, Telefon: +49 40 52011 226, Mobil: +49 151 6450 2897, Mail: schirg@vnw.de

    Foto: dpa/Daniel Reinhardt