VNW - Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V.

    Meldungen

    Energie nicht verteuern

    Schleswig-Holsteins Energieminister will erneuerbare Energie befördern. VNW-Direktor Andreas Breitner: Strom muss bezahlbar bleiben.

    21/2019

    Schleswig-Holsteins Energieminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) will mit einer Bundesratsinitiative den erneuerbaren Energien neuen Schwung verleihen. Strom sei mit sehr hohen Umlagen und Abgaben belastet, fossile Brennstoffe dagegen mit relativ geringen. Kohlendioxid habe in den allermeisten Sektoren gar keinen Preis, sagte Albrecht. Die Bundesregierung müsse prüfen, wie solche Wettbewerbsverzerrungen abgebaut werden könnten.

    Dazu erklärt Andreas Breitner, Direktor des Verbands norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW):

    „Die Energiekosten, die die Mieterinnen und Mieter zu tragen haben, sind bereits sehr hoch. Sie dürfen sich durch politische Vorgaben nicht noch weiter erhöhen. Bei der Einführung einer allgemeinen Kohlendioxidsteuer habe ich die Sorge, dass diese zur Verteuerung von Energie führt und die sogenannte zweite Miete erhöht. Der am Wochenende beschlossene Kohleausstieg birgt schon jetzt die Gefahr, dass die Preise für Öl und Erdgas steigen. Eine Kohlendioxidsteuer macht dann alles nur noch teurer. Die im VNW organisierten Wohnungsgenossenschaften und Wohnungsgesellschaften haben in den vergangenen Jahren viele Millionen Euro in die energetische Sanierung gesteckt. Hier gibt es kaum mehr Möglichkeiten, signifikant Energie zu sparen.“

    Der VNW vertritt in Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Hamburg insgesamt 341 Wohnungsgenossenschaften und Wohnungsgesellschaften. In den von ihnen verwalteten 732.000 Wohnungen leben rund 1,5 Millionen Menschen. Die durchschnittliche Nettokaltmiete pro Quadratmeter liegt bei den VNW-Unternehmen bei 5,74 Euro. Der VNW ist der Verband der Vermieter mit Werten.

    V.i.S.P.: Oliver Schirg, Verband Norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW), Referat Kommunikation, Telefon: +49 40 52011 226, Mobil: +49 151 6450 2897, Mail: schirg(at)vnw.de

    Foto: AdobeStock/thauwald-pictures