VNW - Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V.

    Meldungen

    Altlast Altschulden

    VNW-Direktor Andreas Breitner in einem Beitrag des Deutschlandfunks über die aus der DDR stammenden Millionenlasten für VNW-Unternehmen.

    Wohnungsgesellschaften und Wohnungsgenossenschaften, die in Mecklenburg-Vorpommern im VNW organisiert sind, leiden heute noch unter insgesamt rund 435 Millionen Euro an Altschulden, die die DDR-Staatsbank machte und die den Unternehmen in der Wendezeit einfach übertragen wurde. Eine Ungerechtigkeit, die die Unternehmen daran hindert, noch mehr bezahlbaren Wohnraum anzubieten.

    Der Deutschlandfunk berichtet über diese Situation. Wenn Sie den Beitrag hören wollen, einfach auf diesen Link klicken

    Den Text zur em Beitrag können Sie unter folgendem Link lesen.

    Foto: Jens Büttner/dpa