MONTAG, 19. September 2022                   PROGRAMM-PDF                                                                         


11.00 ERÖFFNUNG
Marcel Sonntag, Vorsitzender VNW Verbandsausschuss
Andreas Breitner, Verbandsdirektor

11.15 1a LAGE: Live-Podcast zur aktuellen Wohnungspolitik/Wohnungswirtschaft
Prof. Dr. Michael Voigtländer, Institut der Deutschen Wirtschaft e.V., Köln
Hauke Wagner, Hamburg

11.45 Wohnungswirtschaft aktuell: Wunsch und Wirklichkeit: 400.000 neue Wohnungen jährlich
Axel Gedaschko, GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., Berlin

12.30 Klimaschutz, steigende Kosten, Fachkräftemangel – Bewältigung nur mit Digitalisierung
Hartmut Thomsen, Aareon AG, Mainz

13.00 IMBISS

14.00 Corona-Pandemie, Ukraine-Krieg, Inflation, … Worauf muss sich die deutsche Volkswirtschaft einstellen?
Prof. Dr. Monika Schnitzer, Ludwig-Maximilians-Universität München, Mitglied des Sachverständigenrates

14.45 Die Freiheit und ihre Feinde – zur Lage der Nation
Jan Fleischhauer, Journalist und Autor, München

15.30 KAFFEEPAUSE

15.45 Reißleine: Licht- und Schattenseiten eines Lebens auf der politischen Bühne
Katja Suding, Ex-MdB, Autorin, Hamburg

16.30 VERBANDSTAG
Geschlossene Veranstaltung für VNW-Mitglieder, gesonderte Einladung folgt

18.00 ENDE DES ERSTEN TAGES

19.00 ABENDVERANSTALTUNG
Kulturwerft Gollan
Einsiedelstraße 6, 23554 Lübeck

Gemeinsame Abendveranstaltung von Aareon Deutschland GmbH, Techem Energy Services GmbH, 
Telekom Deutschland GmbH und VNW

 

 


DIENSTAG, 20. Septemer 2022


9.30 PLENUM
Warum wir morgen nicht mehr so bauen können wie heute
Prof. Dr. Dr. Werner Sobek, Stuttgart

10.30 KAFFEEPAUSE

11.00 PANELS

I Deutschlands Energiewende – realistisch oder utopisch?
Dr. Jörg Teupen, STADTWERKE KIEL

II Perspektiven in der Rechnungslegung: Dekarbonisierungsstrategie, Krisenbewältigung, aktuelle Entwicklungen
WPin/StBin Ingeborg Esser, GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., Berlin
WP/StB Gerhard Viemann, Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V., Hamburg

III Whistleblower: Das neue Hinweisgeberschutzgesetz – Pflichten für Unternehmen und praktische Hinweise
Dr. Malte Passarge, HUTH DIETRICH HAHN Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mdB, Hamburg

11.45 KAFFEEPAUSE

12.15 PANELS

I Aktuelles Mietrecht
Prof. Dr. Markus Artz, Universität Bielefeld, Vorsitzender des Deutschen Mietgerichtstags e.V., Bielefeld

II Holzbau als Zukunftsstrategie – Quartiere mit Vielfalt
Dr. Magdalena Szablewska, Freiburger Stadtbau GmbH, Freiburg

III Fachkräftemangel: Wenn sich auf eine Stellenanzeige niemand meldet …
Klaus Leuchtmann, EBZ Business School GmbH, Bochum

13.00 IMBISS

14.00 PANELS

I Digitale Chancen für eine kohäsive Quartiersentwicklung? Die Auswirkungen neuer Informations- und Kommunikationstechnologien auf das Zusammenleben in der Nachbarschaft
Prof. Dr. Jan Üblacker, Fachhochschule für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (EBZ), Bochum

II Gebäudedigitalisierung – konkrete Umsetzung im Wohnungsunternehmen am Beispiel der WOBAG Wohnungsbaugenossenschaft Sömmerda / Thüringen eG
Frank Richter, WOBAG Wohnungsbaugenossenschaft Sömmerda/Thüringen eG
Mario Worms, Vodafone Deutschland GmbH

III E-Mobilität in den Großstädten – was wollen die Bewohner?
Alexandra Bredahl, AktivBo, Hamburg
Sönke Selk, Baugenossenschaft Hamburger Wohnen, Hamburg

14.45 KAFFEEPAUSE

15.15 PLENUM

Lage auf den Wohnungsmärkten
Prof. Dr. Harald Simons, empirica ag, Berlin

16.00 ENDE