Chefredakteur TAGESSPIEGEL

Mittwoch, 23.9. 12:45 Uhr, Plenum

Deutschland - wie geht es weiter?

geb. 22. 3. 1962 in Köln

verheiratet, eine Tochter

Studium: Politikwissenschaft (FU Berlin, Diplom 1989)

Beruf: Ab 1990 freier Autor Print (u. a. taz, FAZ) und TV (div. politische Magazine)

1991 - 1994 NEUE ZEIT, zunächst Landespolitik, später Korrespondent Bundespolitik in Bonn.

Seit 1994 beim Tagesspiegel: Ressortleiter Berlin, stellvertretender Chefredakteur.
Ab August 2004 Chefredakteur.

Seit sieben Jahren jeden Dienstagmorgen mit einem Kommentar auf Radio Eins, regelmäßig Kommentare im Deutschlandfunk und auf Sat1.

Theodor-Wolff-Preis (1992)